Victoria Falls

Victoria Falls

Mosi oa Tunya - der Rauch, der donnert

1. Tag

Mittags Ankunft in Victoria Falls (Simbabwe), Transfer ins Hotel, relaxen am Pool.  

Am Nachmittag Transfer zum Sambesi mit Sundowner auf dem afrikanischen Strom oberhalb der Victoriafälle - Mosi oa Tunya, der Rauch der donnert. Nilpferde und Krokodile im Fluss, Antilopen und Elefanten, die im Sonnenuntergang ans Ufer kommen.  

2. Tag

Nach dem Frühstück werden Sie an die berühmtesten Wasserfälle Afrikas gefahren, um mit einem Ranger die 1,3 km Tour of the Falls durch den Regenwald des Nationalparks entlang der Schlucht zu wandern. Auf Anfrage auch mit spiritueller Begleitung durch eine Sangoma, die von Nyami Nyami und der Verbindung der Nebelwolke zwischen Himmel und Erde, den Ahnen und den Lebenden erzählt. Je nach Jahreszeit wölbt sich die Dunstglocke bis zu 300 m über den donnernden Wasserfällen. Aus dem Nationalpark auf Simbabwe-Seite geht es über die Brücke, die sich zwischen Simbabwe und Sambia in Hundert Meter über dem reißenden Fluss hinter den Victoriafällen spannt. Blick auf die Fälle auf sambischer Seite und zurück über die Brücke. Nachmittags kurzer Bummel durch den Ort oder „Tea time“ im viktorianischen Ambiente auf der Terrasse des Victoria Falls Hotel, wenn die Sonne sich hinter die majestätische Wasserwolke senkt und in ein mystisches Orange-Rot taucht. Zum Dinner geht es ins „Boma“ mit großem Büfett, mannigfaltiger Auswahl an Antilopen- und Warzenschwein-Fleisch, Gemüsen und Salaten sowie Mopane-Wurm-Diplom. Afrikanische Spezialitäten und kulturelle Tänze und Unterhaltung begleiten diesen unvergesslichen Abend.

3. Tag:

Ein Tag zum Entspannen, um zwischen Sambesi und Affenbrotbäumen am Big Tree vorbei zu wandern, Dunstglocke und das Donnern der Victoriafälle wirken lassen, im „Cultural Village“ noch ein paar Andenken kaufen oder Bungee jumping von der Brücke über der Sambesischlucht. Tagessafari zum Chobe nach Botswana oder einfach die Reise ausklingen und noch einmal Revue passieren lassen, bevor es am

4. Tag  

nach dem Frühstück zum Flughafen geht, Rückflug mit einem letzten Blick auf die donnernden Victoriafälle

... oder Weiterflug zur Anschlussreise

Leistungen:      

3 Übernachtungen mit Englischem Frühstück im 3-Sterne-Guest House

2 Flughafentransfers, Sunset-cruise auf dem Sambesi mit Transfers

Tour of the Falls beide Seiten (mit Brücke)

Dinner im „Boma“

*ab 449,- € p.P. im DZ

Auf Anfrage:

Andere Hotels (4- und 5-Sterne) 

Weitere Ausflüge und Aktivitäten

Nicht im Preis:

Kosten für Flüge

KAZA-Visum (zur Zeit 65 US-Dollar)

Nationalpark-Gebühren (zur Zeit 60 US-Dollar für Aktivitäten wie beschrieben)

Kosten für Sangoma

*Preise vorbehaltlich Änderung sowie Verfügbarkeit bei Buchung