Troja an der Unstrut?

Tagesprogramm. Ab Landesmuseum für Vorgeschichte, 10 Uhr.


Wir besuchen die mysteriöse "Trojaburg" oder auch "Jungfrauentanz" genannte Labyrinthanlage von Steigra. Hier ist es das alte Brauchtum, dass die "Steirischen Pfingstburschen" die Jungfrau von einem Drachen befreien. 2021 entfällt zwar dieser Brauch, aber dafür haben wir Zeit uns die Anlage anzuschauen.

Die Trojaburg liegt neben einem steinzeitlichen Grab mit einem Hinkelstein und ist eine von fünf Trojaburgen in Deutschland, die sonst in Skandinavien verbreitet sind. Das Labyrinth hat viele alte Verwendungen, z.B. kann man mit einem Problem reingehen und um Lösung bitten. Wir haben Zeit uns damit zu beschäftigen, wie auch mit dem uralten und weltweiten Thema des Labyrinths. 

Danach begeben wir uns auf Entdeckungstour durch das Unstruttal. Von Steigra aus kann man den Mittelberg sehen, wo die Himmelsscheibe gefunden wurde. Von Steigra kann man das Gebiet einer verschwundenen Metropole aus der Bronzezeit sehen, eine Stadt größer als das antiken Troja. Und von Steigra sehen wir auch die Nebra-Enge wo vor 35.000 Jahren von den ersten Homo Sapiens in dieser Gegend die Rentiere gejagt wurden. Alles fand am oder um den Mittelberg statt.

Wir begeben uns dann auf Entdeckungstour in das Unstruttal, nehmen Kontakt zur alten Stadt auf und enden die Reise an der Kaiserpfalz und Kloster Memleben, wo 2005 ein bronzezeitliches Fürstengrab mit Hofstaat gefunden wurde, Zeugen einer verloren gegangenen Unstrut-Hochkultur. Eingeplant sind kleine Spaziergänge. In Memleben dauert dieser ca. 1 Stunde und geht auf den Eichberg hinauf. Rückankunft in Halle ist dann ca. 18 Uhr.


Bitte mitbringen:

  • Schuhe mit den man Wandern kann, ggf. Regenjacke und Mütze.
  • Verpflegung für Mittagessen, Kaffeepause und Trinken (Corona bedingte Selbstversorgung) 


Wir fahren in privaten PKW (vor allem wegen Corona).

Es wird eine Broschüre mit allerlei Fakten und Hintergrundinfo für alle Teilnehmer geben.

Anmeldung an Max unter 017661127675.



Links zu dem Thema:

https://saalekreis.im-bild.org/fotos/parkanlagen/trojaburg-steigra# 

http://www.heimatvereinsteigra.multi-w.de/index.html 

https://bloggermymaze.wordpress.com/2008/06/01/archaeoastronomie-im-labyrinth-von-steigra/ 

https://de.wikipedia.org/wiki/Trojaburg 

https://www.stern.de/panorama/wissen/natur/archaeologie-4200-jahre-alte-huegelgraeber-entdeckt-3298918.html

https://de.wikipedia.org/wiki/Unstrutgruppe (Leider gibt es so gut wie nix im Internet über die verschollene Stadt.)