Forschungsreise zur keltischen Heuneburg

zur Sommersonnenwende Juni 2021

Bei der ersten Erkundung der Heuneburg im September 2020 wurde erkennbar, dass sie Teil einer viel größeren keltischen Kulturlandschaft ist. Vor allem der "Heilige Berg Oberschwabens", der Bussen, scheint eine wichtige Rolle zu spielen. Wie es scheint geht zur Sommersonnenwende am Bussen die Sonne auf wenn man auf der Heuneburg steht. Dies gilt es zu überprüfen. Aber auch die "Alte Burg", die "Große Heuneburg", die vielen Hügelgräber und andere Strukturen sollen untersucht werden.

Ablauf

20.6.21 Anreise Heuneburg

21.6.21 Sommersonnenwende: Blick Heuneburg auf den Bussen. Besuch Bussen

22.6.21 Besuch Alte Burg

23.6.21 Besuch Große Heuneburg

24.6.21 Bettelbühler Gräberfeld

25.6.21 Fahrt nach Konstanz: Archäologisches Museum & Pfahlbauten Unteruhldingen

26.6.21 Heimreise

 

Preis und Leistung

  • 6 Nächte inklusive Frühstück
  • Transport ab Halle an allen Tagen
  • Eintritte wie oben beschrieben

Preis pro Person im Doppelzimmer: 595 EUR

Zum Thema

Die Unterkunft an der Heuneburg

Hotel & Restaurant Engel

Dieses traditionelle Hotel erwartet Sie im Herzen der schwäbischen Stadt Herbertingen am Naturpark Obere Donau.

Das aus dem Jahr 1733 stammende Hotel & Restaurant Engel bietet Ihnen eine freundliche Atmosphäre und eine lange Geschichte schwäbischer Gastfreundschaft.

Die gemütlichen Zimmer sind alle mit Kabel-TV, einer Dusche und einem WC ausgestattet. Kostenloses WLAN ist in allen Bereichen verfügbar.

Morgens erwartet Sie ein köstliches Frühstücksbuffet. Das Hotel & Restaurant Engel ist bekannt für seine hervorragende Küche, Biere und Weine, die Sie im Sommer auch im Biergarten im Innenhof des Hotels genießen können.

Das Hotel & Restaurant Engel ist ein idealer Ausgangspunkt für einen Tagesausflug auf die Schwäbische Alb oder an den Bodensee.