Bosnische Pyramiden: Eine Reise ins Bewusstsein

Spiritualität trifft auf Physik und Heilung

7 Tage Kur- und Standortreise im Tal der Bosnischen Pyramiden. Erfahren Sie heilende Energien, Entgiftung, Regeneration und Meditation. Lernern Sie über die spektakuläre Archäologie, Mystik, Physik, Phänomene und Wissen einer verschollenen Hochkultur.

 

Mit Führung duch Dr. Semir Osmangic

 

Es erwartet Sie eine einmalige Reise, ein Erlebnis der besonderen Art. Entdecken Sie Kraftplätze und tanken Sie Energie.

Die Bosnischen Pyramiden sind eine der bedeutendsten Entdeckungen der Neuzeit. Sie sind die ältesten und größten Pyramiden der Erde und wurden erst im Jahre 2005 von Dr. Semir Osmanagić entdeckt. Bisher sind sie noch unter viel Erde vergraben und das Tunnelsystem "Ravne" ist in großen Teilen verschüttet. Obwohl diese Entdeckung noch relativ neu und unbekannt ist, kommen jährlich tausende Besucher, um sich diese Sensation anzuschauen und von den heilenden Energien dieser Anlage zu profitieren. Eine Reise in das Tal der Pyramiden ist sehr ergreifend und beeindruckend und hinterlässt mehr als die üblichen "Spuren einer Urlaubserinnerung".

Pyramiden, Tunnel und Heilenergien

Die Sonnenpyramide ist 220 Meter hoch und damit 75 Meter höher als die Cheops Pyramide in Ägypten und damit die derzeit weltgrößte Pyramide. Auf der Spitze der Sonnenpyramide durchgeführte Messungen, stellten einen 28.000 Hertz starken elektromagnetischen Energiestrahl fest, welcher sich aus Ultraschall- und elektromagnetischen Frequenzen zusammensetzt. Dies ist eine Frequenz, die nachweislich harmonisierend und hochtransformierend auf die menschliche Zell-Schwingung Einfluss nehmen kann. Er wird auch Tesla- oder Skalarwellenstrahl genannt. Der hochenergetische Strahl existiert fortwährend und ist Forschungsgegenstand.
Generell sind alle Pyramiden geometrische Formen. Sie sind messbar freie Energie-Produzenten, die direkt mit dem Energiesystem der Erde, dem Kosmos und dem Menschen als Energiewesen kommunizieren.

Das Ravne Tunnelsystem ist faszinierend und mysteriös. Es  weist eine enorm hohe Dichte an Negativ-Ionen auf, welche die zelluläre Ver- und Entsorgung des Körpers massiv verbessern, eine sehr hohe Sauerstoffaufnahme ermöglichen und freie Radikale zerstören, welche unser Erbgut schaden. Besonders die sogenannte „Heilkammer“ hat mit einer Negativ-Ionen-Konzentration von bis zu 18.500-ion/cc die höchste Dichte. Des Weiteren misst man im gesamten Tunnelsystem Schwingungen im 28 kHz Ultraschallbereich, welche auf subtiler Ebene die Körperzellen massieren und anregen. Ebenso wird die Schumannfrequenz von 7,8 Hertz gemessen, unter deren Einfluß unser Gehirn in den Alphazustand gerät und wir uns wohlig, tief entspannt und friedvoll fühlen.
Insgesamt ist das Tunnelsystem ein energetisch hochfrequenter Ort, dem wirkungsvolle heilende Energien zugeschrieben werden. Es existieren Erfahrungsberichte, wonach Menschen dort bereits gesundheitliche Heilung erfuhren. Beispielsweise können Asthmatiker im Tunnel nahezu "frei atmen", was den Rückschluß zulässt, dieser sei besonders hilfreich bei Lungen- oder Bronchienerkrankungen.

Die Energie der Pyramiden und alle weiteren Kraftplätze vor Ort aktivieren Ihre Potenziale und bringen Ihr System in Einklang mit der Quelle. Sie werden eine neue Kraft im Sein spüren können. 
Erleben Sie diese starke Energie und nutzen Sie diese für eine Entgiftungs- und Regenerationskur der besonderen Art. 

Termine 2020 werden ab November 2019 bekannt gegeben.

Die Reiseleitung und Meditationen werden durch den erfahrenen Guide Mirzet Salkanovic durchgeführt. Er verfügt als Reiseleiter der Bosnischen Pyramiden tiefe und vielseitiges Wissen über die Phänomen sowie ein einmaliges Verständnis der energetischen Funktionen und Auswirkungen der Strukturen im Tal der Bosnischen Pyramiden. Die Meditationen haben den Zweck der bewussten Verbindungen zu den Lokalitäten und deren Funktionen, mit dem Ziel so Heilung und tiefere innere Verbindung in sich zu erreichen.

Auf diese Weise werden die Orte nicht nur touristisch, sondern vor allem spirituell und energetisch besucht. Besuchen Sie also so die Sonnenpyramide, Mondpyramide, Liebespyramide, Ginge Tumulus, Vratnica Tumulus, die Steinkugeln von Zavidovici und natürlich den berühmte Ravnetunnel. Am letzteren Ort sind tägliche Meditationen eingeplant mit einem „energetischem Bad“ in der Schumannresonanz / Alphafrequenz von 7,83 Hz, 28 MHz Heilfrequenzen und abertausenden „negativen“ Ionen / qcm, welche freie Radikale eliminieren und die Zellschleusen für Versorgung und Entgiftung öffnen.

Tag 1 - Anreise & Welcome
Am Flughafen Sarajevo werden Sie abgeholt und herzlich empfangen. Nach ca. 15 minütiger Fahrt erreichen Sie Ihre Unterkunft, das 3 Sterne Hotel Sunca, in Vogosca / Sarajevo. Am Abend begrüßen wir auch die selbstangereisten Gäste bei einem Abendessen.

Tag 2 - Gesamteindruck erhalten und Ravne Tunnel
Nach unserem reichhaltigen Frühstück im Hotel fahren wir durch das Tal der Pyramiden und gewinnen einen ersten Überblick über die Anlagen. Hierfür besuchen wir die künstlichen Hügel von Ginje und Vratnica, beide auch "Tumulus" genannt. Von Ginje haben wir einen beindruckenden Blick auf die Gesamtanlage der Pyramiden. Von Vratnica gewinnen wir einen Einblick in dessen Bauweise.
Am Nachmittag besichtigen wir das imposante Tunnelsystem "Ravne" und die darin gelegene „Healing Chamber“ und erleben die extrem gesunde hohe Negativ- Ionen-Dichte mit ihren positiven gesundheitlichen Auswirkungen. Ebenso erleben wir die Schwingungen im 28 kHz Ultraschallbereich als auch die Schumannfrequenz von 7,8 Hz und können erspüren wie durch diese unser Gehirn in den Alphazustand gerät und wir uns tief entspannt fühlen. Hier am Ravnetunnel haben wir ausgiebig Zeit und Muße diese nutzbringenden Negativ-Ionen in uns aufzunehmen und den herrlich grünen Ravnepark, unterhalb des Tunnels gelegen, zu erkunden.

Tag 3 - Grabungsstätte an der Sonnenpyramide
Am Vormittag besichtigen wir die aufschlußreiche Grabungsstätte an der Sonnenpyramide.
Ein Blätterfund an der Hülle der Pyramide und dessen Kohlenstoff-14-Datierung erlaubten es die Pyramide auf ein Alter von mindestens 30 000 Jahre zu datieren. Dieses hohe Alter legt die Existenz einer eiszeitlichen und vorsintflutlichen Hochkultur nahe. Wir betrachten die freigelegte Außenhaut der Pyramide, welche aus dem härtesten Beton der Welt, dem sogenanntem Konglomeratbeton, besteht. Nach unserer Mittagspause haben wir ausreichend Zeit und Muße die heilenden Energien des Ravnetunnels auf uns wirken zu lassen und den Ravnepark ausgiebig zu geniessen.

Tag 4 - Spitze der Sonnenpyramide
Am Vormittag besichtigen wir die Sonnenpyramide, die derzeit weltgrößte Pyramide. Wir besteigen diese und erklimmen die letzten 50 Höhenmeter bis zur Spitze. Oben angekommen, erblicken wir neben der herrlichen Landschaft eine alte Burgruine der bosnischen Könige. Am Gipfel der Sonnenpyramide erleben wir den außergewöhnlichen Energiestrahl. Wir erspüren diesen und können ihn, je nach Wunsch und Geschmack, für Rituale diverser Art nutzen. Nach der Mittagspause besuchen wir erneut den Ravnetunnel und dessen zu Füßen liegenden herrlichen Park. 
Genießen Sie hier erneut Ihren Kur-Aufenthalt.

Tag 5 - Mondpyramide und Senads Garten
Am Vormittag sehen wir uns die Pyramide des Mondes an. Kurz bevor wir deren Spitze erreichen, besuchen wir den weiträumigen privaten Garten von Senad.  Dies ist ein Highlight. Hier sehen wir sehr interessante archäologische Grabungsstätten und genießen das von Senad selbst zubereitete hervorragende gegrillte Mittagessen. Der Nachmittag steht zu Ihrer freien Verfügung, um am Ravnetunnel und Ravnepark zu entspannen und zu kuren.

Tag 6 - Steinkugeln von Zavidovici
Heute besichtigen wir die mysteriösen Steinkugeln von Zavidovici. Diese Kugeln werden weltweit gefunden. Die 2016 dort, in einem abgelegenen Tal, entdeckte, ist allerdings die derzeit weltweit größte dieser Steinkugeln. Direkt an den Steinkugeln genießen wir ein frisch zubereitetes, traditionell bosnisches Mittagessen inmitten schönster Natur. Nachmittags haben Sie erneut Gelegenheit zum entspannen und kuren im Ravnetunnel und im schönen Ravnepark.

Tag 7 - Besuch von Sarajevo
An unserem letzten Tag besichtigen wir Sarajevo, die geschichtsträchtige Hauptstadt von Bosnien und deren orientalisch geprägte Altstadt. Dort kehren wir zum Mittagessen in das berühmte und schöne, am Wasser gelegene, Restaurant „Inat Kuca“ ein. Nach unserer Fahrt nach Visiko können Sie ein letztes Mal am Labyrinth des Ravnetunnels und im Ravnepark entspannen und die zellulären Massagen geniessen.

Tag 8 - Heimreise
Unsere schöne erlebnis- und eindrucksreiche Woche ist vorüber und wir begeben uns auf den Heimweg.

Reisepreis:

Doppelzimmer pro Person:    795,- €
Einzelzimmerzuschlag:                 45,- €

Weitere Übernachtungen:
Doppelzimmer pro Person:         20,- €
Einzelzimmer pro Person:              7,- €

Inklusiv-Leistungen:

  • 7 Übernachtungen im Franciscan Peace Home  
  • Halbpension
  • Transfer, Führungen & Eintritte entsprechend Reiseprogramm
  • Tägliche Meditationskarte (Kurkarte) für Ravne Tunnel
  • Tägliche geführte Mediationen
  • Sicherungsschein
  • Reiseleitung

Teilnehmerzahl
4 bis 8 Personen

Anreise:
Bitte planen Sie Ihre eigenständige Anreise. 
Flüge sollten Sie nach Sarajevo buchen, z.B. über www.skyscanner.de.
Es gibt auch Verbindungen mit Fernreisebussen: www.busliniensuche.de.
Der Reisepreis beinhaltet die Transfers zwischen Flughafen Sarajevo bzw. Busbahnhof und der Unterkunft in Visoko.
Für Bosnien besteht keine Visa-Pflicht.

Abreise:
Alle Transfers werden entsprechend Ihrer individuellen Abflugszeiten organisiert.

Packliste:
Festes Schuhwerk wie Wandersandalen, leichte Kleidung, Tagesrucksack, Wasserflasche, Regenjacke, Sonnencreme, leichte Jacke für Ravnetunnel (12 Grad C.), ggf. Kissen für Yoga und Meditation.

Währung
:
Das offizielle Zahlungsmittel ist die bosnische Konvertible Mark, kurz BAM oder KM.
Umtauschkurs: 1,95583 Konvertible Mark = 1 Euro
1 Euro = 2 Bosnische Konvertible Mark
Geld kann per Kreditkarte an Automaten abgeboben werden.

Die Reise war super. Mirzet Salkanovic verstand es ausgezeichnet die Multidimensionalität der Pyramiden in Schritten und Wiederholungen zu erklären, so dass sich mir Ende Woche ein eindrückliches Bild von diesem einzigartigen Teil der Menschheit zeigte. Viel Interessantes habe ich auch über Land und Leute erfahren. Ich wünsche allen, die an diesem Projekt arbeiten, viel lichtvolle Kraft und Durchhaltevermögen - das Unlichte ist am weichen - und unser aller Bewusstsein öffnet sich für neue Dimensionen.
Maya N.

Das Programm war super. Wir haben alles geschafft, was auf der Liste stand, trotz dem kalten und nassen Wetter. Mirzet war ganz super. Es war nie langweilig. Er hat die wissenschaftlichen Informationen und die energetischen Impulse super rübergebracht. Es hat sehr viel Spass mit ihm gemacht. Er war auch ungemein hilfsbereit dabei unseren Bus umzuorganisieren. Herzlichen Dank, hat super geklappt.
Wenn das Wetter besser gewesen wäre, hätte ich mir noch einen Tag für den Ravnepark gewünscht. Dort gibt es einfach so viel, das man in Ruhe und einzeln auf sich wirken lassen sollte.
Andrea und Karlheinz K.

Wir wurden von Mirzet hervorragend betreut und an die schönsten Plätze gebracht. Wir haben vieles erfahren, über die Pyramiden, die Tunnel, die Illyrer und über Bosnien ganz allgemein. Insgesamt war es wirklich eine schöne, in sich runde Reise.
Das einzige, was ich mir noch gewünscht hätte, wäre etwas freie Zeit im Zentrum von Sarajevo zu haben. Eine Stunde würde vollkommen ausreichen. Wir waren eher mit einer kleinen Stadtführung beschäftigt.
Silke K.

Ihre Unterkunft:

Franciscan Peace Home

Das Franciscan Peace Home liegt 2 km vom Tunnel Ravne und 17 Gehminuten von den Bosnischen Pyramiden entfernt. Die Unterkunft verfügt über ein Restaurant und einen Garten.

Die Zimmer sind klösterlich einfach gehalten und verfügen über eine Terrasse mit Gartenblick, eigenes Bad und kostenfreies WLAN.

Ein kontinentales Frühstück und ein Frühstücksbuffet werden täglich angeboten.

Buchungsanfrage - So geht's

Bei unverbindlichen Anfragen notieren Sie dies bitte explizit im Bemerkungsfeld. Ansonsten gilt die Anfrage als eine verbindliche Buchung, sollten wir den gewünschten Platz haben. Bitte beachten Sie die AGB.

Doppel- oder Zweibettzimmer -  Ein Doppelzimmer ist ein Zimmer mit einem großen Bett, eher für Paare geeignet. Ein Zweibettzimmer (Twin Room - TW) hat zwei getrennte Betten und kommt eher für Freunde und Einzelreisende in Frage.

Halbe Zweibettzimmer - Alleinreisende können auch ein halbes Zweibettzimmer buchen. Findet sich kein Mitreisender gleichen Geschlechts, übernimmt die Agentur den halben Differenzbetrag zwischen Zweibett- und Einzelzimmer. Der Restbetrag geht zu Lasten des Gastes und wird dem Gast nachträglich in Rechnung gestellt.

3er Belegung - In den meisten Fällen handelt es sich in den Hotels um Zimmer mit Doppelbett und einem Zustell- oder Sofabett. Alternativ verfügen die Zimmer ansonsten über drei Einzelbetten.
Hinweis: Dieser Buchungswunsch kann nicht garantiert werden. 

Verfügbarkeit Einzelzimmer - Uns stehen zu allen Terminen eine begrenzte Anzahl an Einzelzimmern zur Verfügung. Sollen diese einmal nicht mehr verfügbar sein, haben Sie die Möglichkeit ein Zweibettzimmer zu teilen.

Im Anschluss an Ihren Klick auf "Absenden" erhalten Sie eine sofortige Nachricht auf dieser Seite über Ihre erfolgreich versendete Buchungsanfrage. Sollte diese nicht erscheinen, kontaktieren Sie uns bitte unverzüglich. Sofern Ihre gewünschte Bettenbelegung zur Verfügung steht, erhalten Sie wenige Tage nach Eingang Ihrer Buchungsanfrage die verbindliche schriftliche Reisebestätigung und die Rechnung mit den Zahlungsmodalitäten an Ihre E-Mail-Adresse.

Buchungsformular